1. Geltungsbereich / Vertragspartner / Vertragsschluss:

Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGBs“ genannt) gelten für sämtliche Abonnementverträge der KITE & Learn Sportreisen GmbH. Mit der Abo-Bestellung bestätigt der Kunde, diese AGBs gelesen zu haben und akzeptiert die AGBs in ihrer jeweils gültigen Fassung. Die Kite & Learn Sportreisen GmbH behält sich vor, die AGBs jederzeit zu ändern. Die AGBs gelten in ihrer jeweils gültigen Form.

Vertragspartner ist Kite & Learn Sportreisen GmbH, Tegernseer Landstraße 75, 81539 München. Geschäftssitz und Registergericht sind München.

Mit Bestätigung der Abonnement-Bestellung kommt der Abonnement-Vertrag zwischen dem Abonnenten und der Kite & Learn Sportreisen GmbH rechtsverbindlich zustande.

 

2. Preise / Laufzeiten:

Neue Abonnenten erhalten das KITE Magazin ab Bestelldatum für mindestens 8 Ausgaben zum derzeit gültigen Print-Abo-Preis ab 34,90 Euro für ein Einjahres-Abo oder 16 Ausgaben zum derzeit gültigen Preis ab 64,90 Euro für ein Zweijahres-Abo in Deutschland. Das Abonnement beginnt mit der folgenden Ausgabe, sofern das Abonnement mindestens 14 Tage vorm Erscheinungstermin der jeweiligen Ausgabe abgeschlossen wurde. Andernfalls beginnt das Abonnement mit der darauffolgenden Ausgabe.

Die Preise für Digital-, Kombi- und Zweijahres-Abos sind den jeweils aktuellen Artikelbezeichnungen in unserem Online-Shop zu entnehmen.

Der Abo-Versand innerhalb Deutschlands ist im Abo-Preis (Print- und Kombi-Abo) inbegriffen.
Für den Abo-Versand ins europäische und nichteuropäische Ausland werden Porto-Aufschläge berechnet:
– europäische Länder: zzgl. Portoaufschlag von 8 € (Einjahres-Abo) / 16 € (Zweijahres-Abo)
– nichteuropäische Länder: zzgl. Portoaufschlag von 24 € (Einjahres-Abo) / 48 € (Zweijahres-Abo)

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

3. Zahlungen: 

Mit Bestellung erklärt sich der Abonnent mit der Übermittlung der Rechnung auf postalischem oder elektronischem Wege einverstanden. Die Abonnementgebühren über den gewählten Mindestbestellzeitraum sind im Voraus zu entrichten. Zur Zahlung stehen die im Online-Shop aufgeführten Zahlungsarten zur Verfügung.

Erfolgt die Zahlung nicht spätestens zu dem in der Rechnung angegebenen Termin, gerät der Kunde in Verzug, ohne dass es einer weiteren Mahnung bedarf. Der Verlag ist berechtig, die Lieferung zurückzuhalten, solange sich der Kunde in Zahlungsverzug befindet.

 

4. Lieferung: 

Die Publikationen liefert der Verlag an die angegebene Lieferadresse auf dem Postweg oder bei Digital-Produkten auf elektronischem Weg über die KITE Magazin App.

Änderungen der Lieferadresse sind dem KITE Magazin Abo-Service spätestens zwei Wochen vor Erscheinungstermin der jeweiligen Ausgabe schriftlich mitzuteilen, um die Adressänderung im folgenden Abo-Versand berücksichtigen zu können.
Für Waren oder Publikationen, die aufgrund von nicht aktueller oder fehlerhafter Adressangabe nicht oder nur verzögert zugestellt werden können, trägt der Kunde die Mehrkosten. Der Verlag behält sich das Recht vor, nach zweimaliger vergeblicher Zustellung vom Vertrag zurückzutreten.

5. Laufzeit:

Die Abo-Bestellung ist bis auf Widerruf, zumindest aber für 8 Ausgaben für ein Einjahres-Abo und 16 Ausgaben für ein Zweijahres-Abo (Print-, Kombi-Abo oder Digital-Abo) gültig. Nach Ablauf des Mindestbestellzeitraumes ist das Abo jederzeit kündbar. Wird das Abo nicht mit Frist von 4 Wochen vor Ablauf des Mindesbestellzeitraums gekündigt, verlängert es sich automatisch um den jeweils ursprünglichen Bestellzeitraum.

Geschenk-Abos umfassen die Lieferung von 8 Ausgaben und enden nach Ablauf des Bezugszeitraumes automatisch, ohne das es einer Kündigung bedarf. Geschenk-Abos sind vom Prämien-Angebot ausgenommen.

 

6. Kündigung: 

Nach Ablauf des Mindestbestellzeitraumes ist das Abo jederzeit mit Frist von 4 Wochen vor Ablauf des Mindestbestellzeitraums kündbar. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Kündigungen können unter Angabe der Abo-Nummer per Post oder E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden:

KITE Magazin Aboservice:

Zenit Presse

Julius-Hölder-Straße 47
70597 Stuttgart
Email: .img

Telefon: +49 711 72 52 – 0

7. Widerruf:

Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen (es gilt das Absendedatum) schriftlich beim beim Verlag Kite & Learn GmbH, Container Collective / Werksviertel Mitte Atelierstraße 14, 81671 München widerrufen werden.

8. Prämien: 

Im Rahmen der Abo-Bestellung für ein Ein- oder Zweijahres-Abo erhält der Kunde eine kostenlose Prämie bei erstmaliger Bestellung. Pro Person / Abonnent werden Prämienleistungen grundsätzlich nur einmalig gewährt. Die aktuelle Prämienauswahl ist dem Online-Shop zu entnehmen. Das Prämienangebot variiert je nach Abo-Laufzeit (Ein- oder Zweijahresabo).

Die angebotenen Prämien können während eines Kalenderjahres wechseln. Sollte ein Prämienartikel zum Zeitpunkt der Abo-Bestellung nicht mehr auf Lager sein, behält sich der Verlag vor, dem Abo-Kunden einen gleichwertigen Prämienartikel als Ersatz zu schicken.

Der Prämien-Anspruch gilt nicht für „Geschenk-Abos“ mit automatischer Beendigung der Laufzeit.

9. Datenschutz:

Für den Abschluss eines Abonnements benötigen wir folgenden Daten, um den
Vertrag abschließen und durchführen zu können (Art. 6 (1) b) DSGVO):

Vorname, Name
Lieferadresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
Land
E-Mailadresse
Zustimmung zu der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Version unserer AGB
und Datenschutzerklärung
Zahlungsweise, Rechnung, SEPA Lastschrift, Kreditkarte oder Paypal mit den entsprechenden
Zahlungsinformationen, wie z.B. IBAN

Diese Daten speichern wir zusammen mit den Daten der von Ihnen bestellten
Zeitschrift bzw. deren digitalen Version und der gewünschten Werbeprämie,
dem Zeitpunkt der Bestellung, den Daten zur Ihrer gewählten Zahlungsweise,
den Kommunikationsdaten (z.B. E-Mail), den Vertragsstammdaten, der
Kundenhistorie bei uns bzw. den in unserem Auftrag hierfür tätigen
Dienstleister ZENIT Pressevertrieb GmbH , Julius Hölder-Straße 47 in 70597
Stuttgart.

Sollten Sie Widerrufsrechte ausüben speichern wir dazu weiteren Daten, wie
das Datum Ihres Widerrufs.

Diese Daten speichern wir, um den Vertrag mit Ihnen abwickeln und
durchsetzen zu können, über die zur Vertragsabwicklung führenden Schritte
Beweise zu haben und gesetzliche Pflichten zu erfüllen.

Die nach den steuergesetzlichen Vorschriften aufzubewahrenden Daten
speichern wir so lange es uns das Steuerrecht vorschreibt. Weitere Daten
speichern wir mindestens bis zum Ablauf sämtlicher Verjährungsvorschriften,
die für den jeweiligen Vertrag gelten können. Im Übrigen speichern wir
Daten zu dem Abonnement 10 Jahre.

Die Daten zur Abwicklung der Abonnement werden in unserem Auftrag durch
unseren Dienstleister erhoben und ggf. an Dritte weitergegeben:

Zahlungsdaten werden an Banken weitergeben, z.B. um eine Lastschrift
bei Ihrer Bank einziehen zu können.
Produkt- und Versandinformationen an Fulfillment-Dienstleister um die
abonnierten Verlagsprodukte ausliefern zu können.
Bestelldaten an Inkassodienstleister, Rechtsanwälte und Gerichte,
sollte es zu Streitigkeit rund um das Abonnement kommen.
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen unter „Datenschutz

11. Teilnahmebedingungen Gewinnspiele / Verlosungen

Ablauf des Gewinnspiels
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich ist dem jeweiligen Gewinnspiel-Post zu entnehmen. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online oder per Email die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme:
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Ausfüllen und Absenden des angezeigten Teilnahmeformulars notwendig oder es muss eine E-Mail an die angegebene Adresse gesendet werden. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere Email-Adressen oder mehrere Facebook Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte:
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in der EU und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns:
Der ausgelobte Gewinn wird deutlich im jeweiligen Gewinnspiel-Post gekennzeichnet.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels:
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz:
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Es gelten die Datenschutzbestimmungen des Veranstalters

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der Website angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

10. Schlussbestimmungen: 

Die AGBs sowie das Vertragsverhältnis zwischen den Vertragspartnern unterliegen deutschem Recht. Sollten einzelne Bestimmungen der AGBs unwirksam sein, so wird der Vertrag im Übrigen davon nicht berührt. Der Gerichtsstand ist München.